Willkommen beim BAB

In 2011 wurde der Baumberger Allgemeine Bürgerverein 50 Jahre jung. 1961 wurde er gegründet mit der wesentlichen Zielsetzung, Kommunikation und Integration in Baumberg zu fördern.
Heute spielt der BAB mit seinen vielfältigen Aktivitäten eine wichtige Rolle in Baumberg, sowohl in der Bevölkerung als auch in Vereinen oder gesellschaftlichen Institutionen.

Erste Sitzung des „Runden Tisches Monheim inklusiv“ am 12.April 2018 im Rathaus der Stadt Monheim

19 Apr 2018

Der Runde Tisch trifft sich jeweils nach einem Kalenderquartal. Standartthema sind die Projektanträge für die Miniprojektbörse „Aktiv-inklusiv“. Hierfür stehen im Jahr 25.000,- an Fördermittel zur Verfügung. Die Förderanträge gibt es bei Gabriele Oesten-Burnus unter der Mailadresse GOesten-Burnusatmonheim [dot] de. Sie steht auch für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung und bereitet die Unterlagen für den Runden Tisch vor.

Bitte alle mitmachen beim Fotobuch der 50iger Jahre in Monheim

19 Apr 2018
Foto: Stadtarchiv

Das diesjährige Monheimer Stadtfest nimmt auf die 50iger Jahre Bezug. Eine tolle, nostalgische Idee. Unter anderem soll hierzu das Fotobuch der 50er Jahre herausgegeben werden. Gesucht werden jetzt private Fotos aus Monheim und Baumberg, die die 50iger Jahre wiedergeben. Deshalb: Bitte alle einmal nachschauen, was davon zu Hause noch in den Alben und Kisten vorhanden ist. Besonders schön: Wer hier mitmacht, erhält ein Fotobuch umsonst dazu! Na, was will man mehr! Dann mal "Ran an de Speck!". Der Presseartikel und der Handzettel (Plakat) enthalten alle Informationen zu dieser Aktion.

Der Allgemeine Urdenbacher Bürgerverein (ABVU) informiert über den Tanz in den Mai und den Radfahrtag 2018

19 Apr 2018
ABVU - Tanz in den Mai

Traditionell findet der Tanz in den Mai, die Party im Festzelt, in Urdenbach am Piels Loch am 30.April statt. Am 1. Mai 2018 dann der Seniorennachmittag.
Der Urdenbacher Bürgerverein veranstaltet den Radfahrtag am 24. Juni 2018. Start: 10.30 Uhr, Piels Loch, Urdenbach. Zur Erinnerung: Bis zum Jahre 2016 haben die beiden Bürgervereine aus Urdenbach und Baumberg diese Veranstaltung gemeinsam durchgeführt. Die 2016 durchgeführte Mitgliederbefragung des BAB hatte jedoch ergeben, dass der Radfahrtag in Baumberg keine besondere Unterstützung der BAB-Mitglieder fand. Dennoch: Natürlich sind auch Baumberger eingeladen, hier mitzumachen.

Die Interessengemeinschaft Urdenbacher Kämpe – Haus Bürgel e.V.

12 Apr 2018

Im Jahre 1989 verkauft die Familie Graf Nesselrode – damals seit fast 300 Jahre Besitzerin von Haus Bürgel - das Anwesen an die Nordrhein-Westfalen-Stiftung, die seit dieser Zeit Eigentümerin von Bürgel ist. Die Interessengemeinschaft Urdenbacher Kämpe – Haus Bürgel e.V. ist der Trägerverein. Zweck des Vereins ist die Erhaltung und sachgerechte Nutzung des Bau- und Bodendenkmals Haus Bürgel und die Bewahrung des historischen Erbes dieses 1700 Jahre alten ehemaligen Römerkastells.

8. April 2018: Haus Bürgel – Auf dem Weg vom Römerkastell zum Welterbe. Ein BABtalk-Vortrag von Manfred Klein.

12 Apr 2018

Manfred Klein, Leiter der Interessengemeinschaft Haus Bürgel, zeichnet an diesem Sonntagmorgen im Baumberger Bürgerhaus ein Bild von Haus Bürgel von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft. Etwa 30 Gäste waren erschienen und interessierten sich für dieses Thema, das doch eng mit Baumberg verbunden ist.
Haus Bürgel ist heute der Standort für das Römische Museum, die Biologische Station und die Pferdezucht Reuter.

Seiten