Willkommen beim BAB

In 2011 wurde der Baumberger Allgemeine Bürgerverein 50 Jahre jung. 1961 wurde er gegründet mit der wesentlichen Zielsetzung, Kommunikation und Integration in Baumberg zu fördern.
Heute spielt der BAB mit seinen vielfältigen Aktivitäten eine wichtige Rolle in Baumberg, sowohl in der Bevölkerung als auch in Vereinen oder gesellschaftlichen Institutionen.

Fahrradtour 2014 des BAB und ABVU

31 Aug 2014

BAB und ABVU luden wieder zum jährlichen gemeinsamen Radfahrtag ein.

Ausgangspunkt für die Mitglieder des BAB war die Alte Post in Baumberg. Von
dort aus ging es zum Ausleger, wo sich die Mitglieder des BAB und des ABVU
trafen. Gemeinsam überquerten die insgesamt rd. 50 Teilnehmerinnen und
Teilnehmer mit der Fähre den Rhein und radelten vergnügt bis zur Hitdorfer
Fähre.

BAB-Talk: Stadtentwicklung in Baumberg

27 Aug 2014

Erster BABtalk nach den Sommerferien: 7.September 11.00 Uhr im Bürgerhaus Baumberg, mit Thomas Waters, Geschäftsführer Stadtentwicklungsgesellschaft und Fachbereichsleiter im Monheimer Rathaus

Grünanlagen in Baumberg in miserablen Zustand

19 Aug 2014

Ein Kommentar von Helmut Heymann

Wer in den letzten Wochen mit offenem Blick durch Baumberg gegangen ist, dem bleibt eines nicht verborgen. Die öffentlichen Grünanlagen sind in einem miserablen und nicht mehr zu akzeptierenden Zustand. Das Unkraut sprießt und sprieß, und das schon seit Wochen und Monaten. Besonders anschaulich sind die an vielen Orten über einen Meter hohen Disteln. Zu begreifen ist das alles nicht ganz einfach.

Rollatortraining für Senioren

1 Jul 2014

Die LVR-Klinik Langenfeld bietet ein Rolatortraining für Senioren an. Polizeihauptkommissar Stefan Irsen schult theoretisch und praktisch in alltagsrealistischen Situationen vor Ort, gibt Tipps für den Umgang des praktischen "Begleiters" und gibt somit Einblick zum Thema Seniorensicherheit.

Es sind noch Plätze frei. Alles weitere können sie den beiden Anlagen entnehmen.

Der BAB trauert um Horst Mews!

19 Jun 2014

Am 19. Juni 2014 verstarb nach langer schwerer Krankheit Horst Mews im Alter von 73 Jahren. Horst war geborener Flensburger, stark von der dortigen Mentalität geprägt. Gradlinig und unkompliziert, offen und direkt. Sein Wort zählte immer. Auf ihn konnte man sich absolut verlassen. Er war kein Mann der vielen und überflüssigen Worte, er tat es einfach. Auch das machte ihn so sympathisch!

Inklusions-Fragebogen

19 Jun 2014

An alle BABler: Bitte füllen Sie diesen Inklusions-Fragebogen bitte aus!

Dieser einfache Fragebogen dienst dazu, eine bessere Datenbasis für das wichtige Thema der Inklusion zu haben. Der BAB hat hierbei aktive mitgearbeitet. Deshalb wäre es schön, wenn viele diesen Bogen ausfüllen. Das Ganze ist sehr einfach und Sie benötigen dafür nicht mehr Zeit, als einige Minuten. Sie müssen den Bogen allerdings ausdrucken und dann ausgefüllt ins Rathaus zu Frau Mendez schicken. Die Anschrift finden Sie am Ende des Bogens. Herzlichen Dank. 

Seiten